Frauen Ansprechen

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Flirttipps – Die wenigsten Männer können sympathisch selbstbewusst Frauen ansprechen, denn die Angst vor einem Korb ist tief in der Psyche eines Mannes verankert und mit irgendwelchen abgedroschenen Anmachsprüchen kommt man in der Realität kein Stück weiter – meist ist sogar das Gegenteil der Fall! Ein typischer Anmachspruch wirkt auf allermeisten Frauen plump & billig und damit ist die Chance auf einen möglichen flirt bzw. das Interesse ihrerseits sofort verspielt.

Zunächst einmal ist es wichtig die Grundlagen zu betrachten, wie Dir eine angstfreie und selbstbewusste Gesprächseröffnung gelingt. Die wichtigste Regel beim Ansprechen von Frauen: Wenn Du Frauen ansprechen möchtest, dann ist Dein Auftreten und Deine Selbstsicherheit um ein Vielfaches wichtiger, als irgendwelche Flirt- oder Anmachsprüche! Deshalb findest Du im Folgenden zunächst einmal insgesamt 8 extrem wichtige Tipps, die Deinen Flirt / die ersten paar Sekunden des Gesprächs garantiert deutlich aufwerten werden

1. Blickkontakt mit der Auserwählten aufbauen

  • ein selbstsicherer Blick zeigt ihr, dass Du Selbstbewusstsein hast und Du kannst auch ihr Interesse an Dir an einem längeren Blickkontakt deutlich ablesen 
  • brich Deinen Blickkontakt niemals nach unten ab, das symbolisiert Unsicherheit und Unterwürfigkeit
  • Blickkontakt beim Flirten ist kritisch, aber starr sie auf keinen Fall creepy an, wie Graf Dracula

2. Noch vor dem Ansprechen einer Frau Gemeinsamkeiten suchen & einen zweiten Satz überlegen

  • oft gerät das Gespräch nach dem ersten ach so tollen Spruch ins stottern, deshalb überleg dir nicht nur den Eisbrecher, sondern auch, was Du danach sagst
  • ihr kleines Tattoo am Arm z.B. kann genauso gut für Gesprächsstoff sorgen, wie ihre auffällig, kreative Halskette

3. Nicht Zögern! 3-Sekunden Regel ist kritisch

  • sobald Du anfängst darüber nachzudenken, wirst Du verlieren (garantiert!)
  • zähl dir ruhig „1 – 2 – 3“ in Deinem Kopf, atme dabei tief ein und geh dann rüber, denn beim Zählen werden andere Gehirnareale aktiviert und die Ansprechangst lässt deutlich nach (funktioniert tatsächlich- probier es aus!)
  • atme tief durch (Punkt 5) und geh dann sofort rüber

4. Es gibt keinen perfekten Anmachspruch

  • schleimige Anmachsprüche sind fast immer peinlich für beide Beteiligten
  • ein lockeres „Hi, ich weiß es ist etwas ungewöhnlich, aber Du bist mir gerade aufgefallen und ich wollte spontan kurz rüberkommen und Hi sagen!“ reich nahezu immer vollkommen aus
  • weiter unten findest du zahlreiche praxiserprobte Beispiele, wie Du Deine Traumfrau ansprichst

5. Lächeln ist die Sprache, die weltweit sofort verstanden wird

  • durch die Spiegelneuronen in ihrem Gehirn, wird auch sie dazu animiert zurück zu lächeln und positive Gefühle werden in ihr automatisch ausgelöst
  • insbesondere beim ersten Blickkontakt (siehe Punkt 1), kann ein freundliches Lächeln perfekt kombiniert werden, um das Eis zu brechen
  • achte auch auf einen freundlichen Gesichtsausdruck, nicht nur beim Flirten auf Abstand sondern auch, wenn Du rübergehst und die Frau ansprichst

6. Nervosität ist absolut ok – Du kannst es ruhig ansprechen

  • Schüchternheit und Ansprechangst sind insbesondere am Anfang absolut normal
  • Du kannst es auch durchaus ansprechen, mit sowas wie: „Ich muss ehrlich auch zugeben, dass ich sowas eigentlich nie mache, deshalb bin ich leicht nervös … aber bei dir musste ich einfach kurz rüberkommen und Dich kennenlernen!“
  • viele Frauen werden genau diese ehrliche und gefühlvolle Art mögen
  • dieser leichte Nervenkitzel mach den Flirt doch erst so spannend

7. Komm auf den Punkt

  • Frauen lieben Männer die selbstbewusst sind, wissen was sie wollen und das auch klar kommunizieren
  • selbst wenn Du anfänglich indirekt nach der Richtung zum Busbahnhof fragst, muss Du spätestens nach 1 – 2 Minuten Dein klares Interesse zeigen
  • spätestens bevor Du das Gespräch auflöst, kannst Du klares Interesse signalisieren indem ihr die Kontaktdaten austauscht, mit sowas wie: „Hmm, das ist jetzt ein wirklich angenehme Unterhaltung gewesen. Du scheinst mir interessant zu sein, ich muss jetzt leider weiter, aber lass uns doch auf Instagram in Kontakt bleiben / Nummern austauschen.“

8. Ergebnis spielt keine Rolle

  • wie viele Männer kennst Du nochmal, die in jeder Situation, jede Frau ansprechen können? Genau! Wohl nahezu niemanden. Deshalb: Ganz gleich wie Dein Flirt ausgehen wird: Im Gegensatz zu anderen bist Du ein Macher, der den Mut hat rüberzugehen!
  • Frauen ansprechen und richtig flirten lernen ist ein Lernprozess und mit etwas Übung wird Deine Schüchternheit und Ansprechangst garantiert nachlassen

Wie läuft das jetzt konkret mit dem “Frauen Ansprechen”?

Um das Eis zu brechen, musst Du keineswegs besonders kreativ sein. Du kannst in jeder Situation eine Frau ansprechen, indem Du bspw. ihr ein kleines Kompliment über ihr Kleid oder ihre Haare machst. Jeder liebt Komplimente und deshalb kann sie bei diesem indirekten Ansatz, gar nicht mit Zurückweisung reagieren.

Oder wenn Du besonders schüchtern bist und Angst davor hast einen Korb zu kassieren, dann stellst Du ihr einfach eine simple Frage. Das ist ebenfalls eine indirekte Art Frauen kennenzulernen, ganz nach dem Motto: Fragen kostet nichts. Kein normaler Mensch wird es Dir übel nehmen, wenn Du nach der Uhrzeit oder einer Wegrichtung fragst.

Solche Möglichkeiten wirken keinesfalls aufdringlich und können selbstsicher einen Flirt einleiten. Mach es dabei nicht komplizierter als notwendig und nochmals: Lass ja die Finger von irgendwelchen schleimigen Anmachsprüchen! Das ist peinlich für alle Beteiligten.

You cannot copy content of this page